alt

 

Tobias Nering wurde 1987 in Kassel geboren. Er wuchs in Melsungen auf und bekam dort seit seinem 7. Lebensjahr Klavierunterricht.  Seit 2001 erhielt er zusätzlich Orgelunterricht. Die Orgel sollte auch sein späteres Hauptfachinstrument während seines Lehramtstudiums mit den Fächern Musik/Politik und Wirtschaft werden. Im Studium stellten sich die Fächer Chorleitung und Tonsatz als seine weiteren Schwerpunkte heraus. Weitere Ausbildungen, zum Beispiel C-Prüfung in der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern (Orgel und Chorleitung) und Chorleitung B- Prüfung an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel, ergänzen sein Studium. Neben seiner Tätigkeit als Organist leitet Tobias Nering mehrere Chöre und arbeitet aktuell an seinem Examen.

Als Chorleiter ist Tobias Nering seit dem Sommer des Jahres 2014 bei uns tätig.